Unsere Gäste

Was verbindest du mit deiner Kindheit hier in der Region?
Dorfidylle und Kleinstadtkriminalität

Hast du ein regionales Lieblingsgericht?
Schnitz

Liebster Mundartspruch?
Besser als nei die Hus‘ g’schissen.

Welche Wünsche hast du für unsere Heimat?
Mehr Mut zu Authentizität

Was verbindet ihr mit eurer Kindheit hier in der Region?
Einfach das Zuhause-Gefühl, Geborgenheit, familiäres Umfeld

Habt ihr ein regionales Lieblingsgericht?
Leberknödelsuppe

Welche Wünsche habt ihr für unsere Heimat?
Einzigartige Hotspots

Was verbindest du mit deiner Kindheit hier in der Region?

Tolles Landleben mit Festen/Vereinen, Ausflüge, alleine durchs Dorf laufen und mit allen Generationen in Kontakt sein können

Hast du ein regionales Lieblingsgericht?
gebackenes Blut mit Sauerkraut und Erpfl, Karpfen, Stockfisch

Liebster Mundartspruch?
Wärscht verrickt.

Welche Wünsche hast du für unsere Heimat?
Verschwinden des Kirchturmdenkens, Zuzug neuer Familien in unsere Region, Imageverbesserung

Was verbindest du mit deiner Kindheit hier in der Region?
Ich denke an all die Dinge, die ich an verschiedenen Orten erlebt habe. Ich denke an den Sommer, als ich an der Pulschnitz Dämme gebaut habe, in der Ecke ums Haus am Fahrrad geschraubt habe. Erinnere mich an Läden, die aufgemacht haben und nun leider geschlossen sind. Man denkt an den ersten Kuss am Spielplatz, den Einzug in erste Wohnung und wie sie sich vieles im Laufe der Zeit verändert hat und vieles eben auch nicht.

Hast du ein regionales Lieblingsgericht?
Alles zu seiner Zeit. Die Gans aus dem Rohr mit ordentlich Beifuß in der Adventszeit, Die Bratwurst am Samstagvormittag, die Brotzeit mit haußgemachtem Pressack im Wirtshaus, im Sommer Forellen, frisch aus heimischen Gewässern. In der Faschingszeit den Stockfisch mit Eierbrühe hier und mit Milchbrüh dort.

Liebster Mundartspruch?
‚A weng weng‘ oder ‚Wou die Hasen Hoosn und die Hosen Huusn haaßn‘

Welche Wünsche hast du für unsere Heimat?
Dass man etwas mehr zusammenrückt und die Kräfte bündelt.

Was verbindest du hier in der Region mit deiner Kindheit?
Volksfest und Stromern mit den Nachbarskindern

Hast du ein Regionales Lieblingsgericht?
Rindfleischwurst, ganz klar

Liebster Mundartspruch?
Alda Waafen!

Welche Wünsche hast du für die Region?
Dass sie offener und vernetzter wird.

Was verbindest du hier in der Region mit deiner Kindheit?
Freiheit, Natur, draußen spielen – einfach Abenteuer.

Hast du ein Regionales Lieblingsgericht?
Zwar nicht regional, aber: frisch gemachte Falaffel.

Liebster Mundartspruch?
Schmarrwaafn!

Welche Wünsche hast du für die Region?
Wir haben hier so ein großes Potenzial. Ich wünsche mir, dass innovative Projekte, egal ob in Wirtschaft, Tourismus oder auch im privaten Rahmen, unterstützt und gefördert werden.

Was verbindest du hier in der Region mit deiner Kindheit?
Wanderungen mit Eltern und Großeltern in herrlicher Natur und tolles Essen.

Hast du ein Regionales Lieblingsgericht?
Kloß mit Soß und a Seidla dazu.

Liebster Mundartspruch?
Werd schon wern, sogt Frau Kern…

Welche Wünsche hast du für die Region?
Mehr Gründer und Menschen mit Visionen zu regionalen Entwicklung, alte Strukturen aufbrechen.

Was verbindest du hier in der Region mit deiner Kindheit?
Viel Spaß, viel Zeit im CVJM in der Jungschar, Streetsoccer, gute Schulzeit, Ludelbach Bolzen, CVJM Bolzen, Tischtennis-Verein, etc.

Hast du ein Regionales Lieblingsgericht?
Schäuferla

Liebster Mundartspruch?
Sauba die Hoar g’schniid’n!

Welche Wünsche hast du für die Region?
Mehr Networking unter den ganzen Unternehmen und mehr Kooperation

Was verbindest du hier in der Region mit deiner Kindheit?
Einfach alles. Ich bin hier aufgewachsen. Hier bin ich zu Hause. Meine Schule in Berg, meinen Heimatort, die Spielplätze, die mich sehr an früher erinnern.

Hast du ein Regionales Lieblingsgericht?
Hofer Rindfleischwurst auf einer Semmel mit Zwiebeln

Liebster Mundartspruch?
“Na ho”

Welche Wünsche hast du für die Region?
Ausbau der Infrastruktur, Ansiedlung von Großbetrieben, Belebung der Innenstädte

Was verbindest du hier in der Region mit deiner Kindheit?
Unbeschwertheit, Abenteuer, spannende Erfahrungen

Hast du ein Regionales Lieblingsgericht?
Da gibt es viele: Semmelessen, Baggerla…

Liebster Mundartspruch?
Griengmerschohie

Welche Wünsche hast du für die Region?
Dass ihre Bewohner wieder bewusst stolz auf sie sind. Das bedeutet selbstverständlich nicht, dass sich daraus eine “Arroganz” und Überheblichkeit gegenüber anderen Regionen ableiten darf, aber ich denke schon, dass wir aufhören müssen, andauernd nur das Negative wahrzunehmen.

Was verbindet ihr mit eurer Kindheit hier in der Region?
Ausflüge in die wunderbare Natur, Hofer Rindfleischwurst

Hast du ein regionales Lieblingsgericht?
Schäufele, Hofer Schwaaß mit Sauerkraut

Liebster Mundartspruch?
So jung kommer nimmer zam.
Meister ist wer was ersann, Geselle wer was erlern, Lehrling ein jedermann.

Welche Wünsche hast du für unsere Heimat?
Dass wir uns nach außen hin positiver präsentieren und aufhören, uns so schlecht zu reden, Fokus auf die kleinen und großen ansässigen Unternehmen und diese auch mit Einkäufen und Aufträgen zu unterstützen, denn sonst gibt es sie bald nicht mehr.

Was verbindest du mit deiner Kindheit hier in der Region?
Zugfahren in den Frankenwald, Bolzen am Stromhäuschen vor dem Haus.

Hast du ein regionales Lieblingsgericht?
Schweinelendchen und Kroketten.

Liebster Mundartspruch?
Besser als in die Housn gschissn.

Welche Wünsche hast du für unsere Heimat?
Ernste, hochwertige Diskussion und junge Macher, die umsetzen.

Was verbindest du mit deiner Kindheit hier in der Region?
Rumstromern, „Ounützen“ und viel frische Luft.
Die Schneewehen und die Kornfelder waren irgendwie viel höher als heute. Dafür waren die Kletterbäume, -felsen und Jägersitze viel niedriger.

Hast du ein regionales Lieblingsgericht?
Eine Scheibe Brot mit Butter und Quärkla vom Bauermarkt, dazu „a Seidla Bier“ – ein Traum.

Liebster Mundartspruch?
„Es gibt halt nix bessersch wie a weng waos gouds.“

Welche Wünsche hast du für unsere Heimat?
Dass bei uns die Menschen den Ton angeben, für die das Glas halbvoll ist. Und dass sich vor allem die jungen Leute sagen: „Gih zu, bleib dou.“

Was verbindest du mit deiner Kindheit hier in der Region?
In der Kindheit: Familie und Frankenwald – Zur Lehrzeit: Wärschtlamo, Festla und Hofer Bier.

Hast du ein regionales Lieblingsgericht?
Die vielfältigen Fleisch-, Wurst- und Backwaren unserer Hofer Metzgereien und Bäckereien, wie etwa feine Hofer Bratwürste im Stölla sowie Klöße und Bratengerichte unserer Wirtshäuser – in jedem Fall dazu ein frisch gezapftes Meinel Bier.

Liebster Mundartspruch?
„Etzerd lefts!“

Welche Wünsche hast du für unsere Heimat?
Mehr Wertschätzung für unsere vielfältige Genussregion, denn das Hofer Land hat kulinarisch, kulturell und landschaftlich viel zu bieten.

Was verbindest du mit deiner Kindheit hier in der Region?
Komplette Bewegungsfreiheit im Dorf und den Wäldern drumherum (insbesondere dem Lippertsgrüner Fußballplatz)

Hast du ein regionales Lieblingsgericht?
Ich muss leider drei nennen. Schäufele, Saibling und Brotzeitplatte.

Liebster Mundartspruch?
Des is doch Hans wie Gerch.

Welche Wünsche hast du für unsere Heimat?
Dass immer mehr Menschen (nicht nur die Jungen!) erkennen, welche Freiräume die Region bietet, um coole Projekte zu verwirklichen und kleine Unternehmen zu gründen. Und, dass die Brauereien- und Wirtshauskultur bestehen bleibt, auch wenn die “Alten” es mal nicht mehr machen.

Was verbindest du hier in der Region mit deiner Kindheit?
Die Freiheit. Ob beim Lagerbau im Lohbachtal oder bei Kämpfen am Burgfest. Man hat sich als Junge wirklich austoben können.

Was ist dein liebster Mundartspruch?
„Der stand do mit der Zungen in der Goschen wie‘s Eichhörnla wenn’s blitzt!“

Welche Wünsche hast du für unsere Region?
Ich wünsche mir, dass unsere gute Entwicklung der letzten Jahre weiter anhält und sich unsere Einwohnerzahl stabilisiert. Neue touristische Attraktionen, die Ansiedlung von Unternehmen oder die Zusammenarbeit unter den Gemeinden etwa machen diese gute Entwicklung möglich.

Was verbindest du hier in der Region mit deiner Kindheit?
Die Wiesenfeste sind definitiv etwas woran ich mich gerne zurückerinnere.

Hast du ein regionales Lieblingsgericht?
Sogar drei – Stockfisch oder Saure Eier oder Gänsschwarz. Alles mit Klößen!

Was ist dein liebster Mundartspruch?
Mach‘s goud, bou!

Derf der des? Ho, des derf der! Dass der des derf…

Welche Wünsche hast du für unsere Region?
Ich wünsche mir, dass unsere Die richtigen Ideen beim Digitalen und Lokalen und coole, besondere Projekte.

Und einen Eintrag der Metzgerzunft ins Weltkulturerbe.

Was verbindest du hier in der Region mit deiner Kindheit?
Viel Natur, Lager im Wald bauen, Freiheit und immerzu Klöße.

Was ist dein liebster Mundartspruch?
Bassd scho

Welche Wünsche hast du für unsere Region?
Ich wünsche mir, dass das Hofer Land wirtschaftlich noch stärker wird und die
ganzen „Hidden champs“ besser zum Vorschein kommen!

Was verbindest du hier in der Region mit deiner Kindheit?
Aufgeschlagene Knie, dreckige Fingernägel und bis es dunkel wird mit der Nachbarschaft auf der Straße spielen und Fahrrad fahren.

Hast du ein regionales Lieblingsgericht?
Eins? Dann Schnitz und wenn ich Fleisch esse, dann Gansbrust.

Was ist dein liebster Mundartspruch?
Grein a wenig, kriegst an Pfeng. Greinst weng schee, kriegst a zwa.

Welche Wünsche hast du für unsere Region?
Dass die Menschen die hier leben, sie mehr zu schätzen wissen.

Was verbindest du hier in der Region mit deiner Kindheit?
Lager bauen im Wald, Klöße und Braten am Sonntag (von der Oma), Trebern in der Brauerei Wohn in Naila holen (mit dem Opa. Und danach von seinem Schaschlik vom Rust naschen), bis ca. 1990: bei Inversionswetterlage den Geruch von “Katzendreck” aus der ehem. DDR, Tollwut bei Füchsen

Hast du ein regionales Lieblingsgericht?
Rindfleischwurst ist schon ziemlich lecker. Und ein Teller Schnitz. Und ein guter Sauerbraten. Mit Klößen. Oder Rouladen. Mit Klößen. Aber ohne Essiggurken in der Füllung!

Was ist dein liebster Mundartspruch?
Werd scho wern. / Su a elendiger Fregger!

Welche Wünsche hast du für unsere Region?
Die Balance halten zwischen wirtschaftlichen, ökologischen, sozialen und kulturellen Interessen.

Was verbindest du hier in der Region mit deiner Kindheit?
Bismarckturm in Hof, Untreusee, die verschiedenen Freibäder der Region, die Narhalla Hof

Hast du ein regionales Lieblingsgericht?
Nein, ich könnte mich niemals entscheiden 🙂

Was ist dein liebster Mundartspruch?
Obacht gem, länger lem.

Welche Wünsche hast du für unsere Region?
Ein offenes, wertschätzendes, fröhliches Miteinander. Ich wünsche mir das Hofer Land als Nährboden, auf dem Macher gedeihen können.

Was verbindest du hier in der Region mit deiner Kindheit?
Ich bin zugereist und verbrachte meine Jugend im Coburger Land

Hast du ein regionales Lieblingsgericht?
Hofer Schnitz

Was ist dein liebster Mundartspruch?
Passt scho!

Welche Wünsche hast du für unsere Region?
Dass die Menschen mehr aus ihrer Komfortzone herausgehen und gemeinsam etwas bewegen.

Was verbindest du hier in der Region mit deiner Kindheit?
Pilze sammeln

Was ist dein liebster Mundartspruch?
Basst scho

schutzhoehle.de
Für Spenden direkt an die Schutzhöhle

männerberatung-oberfranken.de
Speziell für das Projekt Männer*beratung Oberfranken

bundeskoordinierung.de
Infos zur aktuellen Situation der Fachberatungsstelle

beauftragter-missbrauch.de
Infos rund um das Thema sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend. Hier finden Betroffene und/oder Unterstützer aktuelle und hilfreiche Infos.

beauftragter-missbrauch.de/betroffenenrat/der-betroffenenrat
Zusätzliche Informationen über die Arbeit des Betroffenenrates und Forderungen, die Betroffene haben.

aufarbeitungskommission.de
Für alle, die mehr darüber wissen wollen, was Aufarbeitung bedeutet und/oder über seine eigenen Gewalterfahrungen sprechen möchte.

hilfeportal-missbrauch.de
Hier können sich Betroffene hinwenden, die aktuell und jetzt gleich Hilfe suchen. Sie erhalten hier Beratung und Unterstützung. Das Hilfsangebot richtet sich aber nicht nur an Betroffene, sondern auch an Menschen, die von einem Missbrauch erfahren, sich unsicher fühlen oder Kontakt zu einem Menschen haben, die einen Missbrauch erlebt haben und helfen wollen oder selbst Unterstützung brauchen (also für alle, alle, alle z.B. auch für Lehrer*innen, Erzieher*innen etc.).

Show some love

Bassd scho oder Goud? Dein Feedback ist wichtig für uns. Also lass etwas Liebe da oder sag uns, was wir besser machen können.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@drmohr.de widerrufen.